Biofa Wetterschutzöl farblos und farbig
Grundierung und Endbeschichtung für Fassaden, Zäune, Spielgeräte und Holzbauten im Außenbereich. Für saugfähige, geschliffene, gehobelte und sägeraue Hölzer.
  • Artikelnummer: 2393
  • Hersteller: Biofa
  • Kategorie: Holzöle
Gebinde
Farbe
ab 26,27 €

inkl. 16% MwSt., zzgl. Versand (gruppe4)

Beschreibung
Kurzinformationen
Beschreibung

Grundierung und Endbeschichtung für Fassaden, Zäune, Spielgeräte und Holzbauten im Außenbereich. Für saugfähige, geschliffene, gehobelte und sägeraue Hölzer.

  • farblos und farbig* lieferbar
  • dringt gut ins Holz ein
  • schützt vor Feuchtigkeit
  • ohne chemische UV-Schutzmittel
  • erhält die natürliche Struktur des Holzes
  • verzögert die typische Vergrauung

*) Bitte beachten Sie bei Bestellung von eingefärbtem Wetterschutzöl den "Hinweis zum Widerrufsrecht" am Ende der Produktbeschreibung.

Eigenschaften

Transparentes Naturharz-Öl für bewitterte Holzoberflächen im Außenbereich. Es belebt und erhält die natürliche Struktur des Holzes, schützt vor Feuchtigkeit und verzögert die typische Vergrauung. BIOFA Wetterschutzöl kann auf Nachfrage farblich abgetönt werden. Zur Grundbehandlung wie zur Pflege geschliffener, gehobelter und sägerauer Hölzer im Außenbereich wie Fassaden, etc. Nicht für maßhaltige Bauteile (Fenster, Türen, etc.) verwenden. Achtung! BIOFA Produkte für den Aussenbereich sollen den baulichen Holzschutz abrunden. Daher ist der bauliche (konstruktive) Holzschutz bei der Planung und Ausführung unbedingt zu beachten (DIN 68800-2(4). Waagerechte Flächen mit stehendem Wasser sind zu vermeiden. Senkrecht stehende Hölzer sind von unten zu verschließen, damit kein Wasser aufsteigen kann.

Inhaltsstoffe

Aromatenfreies hochgereinigtes Testbenzin, Rizinenöl-Kolophoniumharzverkochung, Rizinenöl, Holzöl-Standöl, modifizierte Rizinenöl-Kolophoniumharzverkochung, Sojaöl, Tonerde, Quellton, Titandioxid, Zinkoxid, Farbpigmente je nach Farbton, Netzmittel, Entschäumer, Antioxidans, Kobalt-Polymer-Trockner, Calcium- und Mangan-Trockner, Enthält 2-OCTYL-2H-ISOTHIAZOL-3-ON als Filmschutz.

Arbeitsschritte

  1. Vorbehandlung: Die Untergründe müssen trocken (Holzfeuchte max. 12%), sauber und fettfrei sein, evtl. mit Verdünnung 0500 reinigen. Alte Anstriche gründlich entfernen.

  2. Verarbeitung: Wetterschutzöl durch Spritzen, Streichen oder Rollen (Flachpinsel aus Kunst- oder Mischfaserborsten, Velourrolle) 1 bis 2-mal dünn (je nach Saugfähigkeit und Holzart) im Abstand von 16 - 24 h auftragen. Stirnseiten besonders beachten. Evtl. mit 180 – 240er Körnung zwischenschleifen. Wichtig: Vorversuche durchführen. Gebinde aus unterschiedlichen Chargen vor der Verarbeitung mischen! Nicht bei direkter, starker Sonneneinstrahlung verarbeiten.
    Spritztechnische Verarbeitung: Becherpistole: 1 - 1,5 mm Düse, 2 - 2,5 Bar Spritzdruck. Airless: 0,23 - 0,28 mm Düse, 4 bar Spritzdruck, 80 bar Materialdruck.

  3. Reinigung der Arbeitsgeräte: Sofort nach Gebrauch mit Verdünnung 0500 reinigen

  4. Nachbehandlung: Um einen dauerhaften Schutz zu erreichen, müssen die geölten Flächen je nach Bewitterung und Exposition alle 2 - 3 Jahre, waagerechte Holzflächen evtl. jährlich nachbehandelt werden.

Hinweise

Wichtig

Bei der Verarbeitung und Trocknung der Produkte in Innenräumen ist für optimale Frischluftzirkulation zu sorgen!

Trocknung

Das Öl ist nach 16 - 24 Stunden trocken und überstreichbar (20°C / 50 - 55 % relative Luftfeuchte).

Verbrauch pro Auftrag

30 - 50 ml / m² bzw. 20 - 30 m²/l. Bei sägerauem Holz ist mit einem wesentlich höheren Verbrauch zu rechnen.

Lagerung

Kühl, trocken und gut verschlossen lagern. Hautbildung möglich. Vor erneutem Ge-brauch entfernen. Öl evtl. durchsieben.

Entsorgung

Flüssige Produktreste und nicht restentleerte und gereinigte Gebinde bei Sammelstelle für Altfarben/Altlacke abgeben bzw. nach den jeweils örtlichen gesetzlichen Bestimmungen entsorgen. Kleine Restmengen und getränkte Arbeitsmaterialien können nach dem Austrocknen mit dem Hausmüll entsorgt werden. Nur restentleerte und gereinigte Gebinde zum Recycling geben.

Gefahrenhinweise

Schädlich für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung. Enthält 2-OCTYL-2H-ISOTHIAZOL-3-ON. Kann allergische Reaktionen hervorrufen.

Sicherheitshinweise

Mit Produkt getränkte Arbeitsmaterialien und Kleider luftdicht in Metallbehälter aufbewahren oder wässern und auf nicht brennbarem Untergrund ausgebreitet trocknen lassen –(Selbstentzündungsgefahr!) Das Produkt an sich ist nicht selbstentzündlich. Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. Vor Gebrauch Kennzeichnungsetikett lesen. Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten. Nicht in die Augen, auf die Haut oder auf die Kleidung gelangen lassen. Bei der Verarbeitung auf ausreichenden Hautschutz achten. Nur im Freien oder in gut gelüfteten Bereichen verwenden. Dampf/ Aerosol nicht einatmen. Bei Verarbeitung im Spritzverfahren für ausreichende Absaugvorrichtung und Atemschutz sorgen. Beim Erwärmen oder Versprühen können explosive Dampf-/Luftgemische entstehen! Bei Schleifarbeiten Feinstaubmaske tragen! Freisetzung in die Umwelt vermeiden. Ein arttypischer Geruch der Naturrohstoffe ist möglich!

Hinweis zum Widerrufsrecht

Da es sich um eine Lieferung von einer Ware handelt, die nicht vorgefertigt ist und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist, besteht das Wiederrufsrecht für den Kauf von Biofa Wetterschutzöl nicht. Der Artikel ist von der Rückgabe ausgeschlossen.

Mögliche Gefahren

Einstufung des Stoffs oder Gemischs
Einstufung gemäß Verordnung (EG) Nr. 1272/2008 [CLP]

Aquatic Chronic 3 ; H412 - Gewässergefährdend : Kategorie 3; Schädlich für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung.

Kennzeichnungselemente
Kennzeichnung gemäß Verordnung (EG) Nr. 1272/2008 [CLP]

Gefahrenhinweise

H412 Schädlich für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung.

Sicherheitshinweise

P102 Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
P103 Vor Gebrauch Kennzeichnungsetikett lesen.
P273 Freisetzung in die Umwelt vermeiden.
P501 Inhalt/Behälter gemäß den örtlichen Vorschriften der Entsorgung zuführen.

Besondere Vorschriften für ergänzende Kennzeichnungselemente für bestimmte Gemische

EUH208 Enthält PROPICONAZOL ; 2-OCTYL-2H-ISOTHIAZOL-3-ON. Kann allergische Reaktionen hervorrufen.

Sonstige Gefahren

Mit Produkt verschmutzte Materialien wie Reinigungslappen, Papiertücher und Schutzkleidung können sich einige Stunden später selbst entzünden. Zur Vermeidung eines Feuerrisikos sollten alle verschmutzten Materialien in einen wassergetränkten, geschlossenen Metallbehälter gelegt werden.
Ergebnisse der PBT- und vPvB-Beurteilung: Nicht anwendbar.

Frage zum Produkt
Frage zum Produkt
Bewertungen
Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung
Zahlung und Versand

Paypal PaymentsVorkasseSofortüberweisungNachnahmeDHL

Kontakt

Trevendo GmbH

Diedenhofener Str. 13a
54294 Trier

Telefon: +49 (651) 99 79 040
Fax: +49 (651) 436 02 17
E-Mail: info@trevendo.de

Die Erfassung durch Google Analytics auf dieser Website wird zukünftig verhindert.