Biofa Naplana Pflegeemulsion
Schützt lackierte, gewachste und geölte Fußböden, Möbeloberflächen, etc. gegen Schmutz und mechanischen Abrieb.
Gebinde
ab 10,23 €

inkl. 16% MwSt., zzgl. Versand (gruppe4)

Beschreibung

Naplana Pflegeemulsion besteht aus natürlichen Rohstoffen zur Grund- und Unterhaltspflege. Schützt lackierte, gewachste und geölte Fußböden, Möbeloberflächen, etc. gegen Schmutz und mechanischen Abrieb. Auch für Glattleder und andere Oberflächen. Ergibt nach kurzer Trocknungszeit eine seidenglänzende Oberfläche ohne zu polieren. Die behandelten Flächen werden aufgefrischt, sind diffusionsfähig und schmutzabweisend. Durch regelmäßige Pflege wird die Lebensdauer des Bodens deutlich verlängert. Naplana kann nach dem Auftrocknen noch maschinell weiter aufpoliert werden.Durch regelmäßige Pflege wird die Lebensdauer des Bodens deutlich verlängert.

Anwendung von Biofa Naplana Pflegeemulsion

Zur Feuchtreinigung empfehlen wir NACASA Universalreiniger oder bei gröberen Verschmutzungen NAPONA Grundreiniger. Naplana Pflegeemulsion kann mit dem Mopp oder durch Sprühen aufgetragen werden. Zum Aufpolieren empfehlen wir weiße Pads.

Neu behandelte Fußböden nach frühestens 4 Wochen zuerst mit NACASA Universalreiniger reinigen. Anschließend Naplana dünn und gleichmäßig (1 Verschlusskappe der 1-Literflasche bzw. 20 ml auf 1 l lauwarmes Wasser) mit fusselfreiem, weichem Lappen oder Bodenwischer auftragen. Die weiteren Pflegeintervalle richten sich nach der Art der Beanspruchung der Untergründe. Auf Glattleder und anderen Untergründen kann Naplana auch konzentrierter bis pur angewendet werden.

Hinweise & Verbrauch

Verbrauch

1 Verschlusskappe der 1-Literflasche bzw. 20 ml auf 1 Liter lauwarmes Wasser

Inhaltsstoffe

Wasser, Carnaubawachs, Fettsäure-Alkoholester, Lavandinöl (enthält Linalool), Bergamottöl (enthält Limonen).

Lagerung

Kühl, frostfrei und gut verschlossen lagern.

Sicherheit

Von Kindern fernhalten. Bei Augenkontakt sofort gründlich mit Wasser ausspülen.

Entsorgung

Größere Restmengen gemäß den örtlichen gesetzlichen Bestimmungen entsorgen. Kleine Restmengen können ins Abwasser gegeben werden. Entleerte und gereinigte Gebinde sind gemäß den örtlichen gesetzlichen Bestimmungen zu entsorgen.

Giscode: GE 10
AVV_Abfallschlüssel nach europäischem Abfallverzeichnis: 20 01 30

Mögliche Gefahren

Einstufung des Stoffs oder Gemischs
Einstufung gemäß Verordnung (EG) Nr. 1272/2008 [CLP]

Keine

Kennzeichnungselemente
Kennzeichnung gemäß Verordnung (EG) Nr. 1272/2008 [CLP]

Besondere Vorschriften für ergänzende Kennzeichnungselemente für bestimmte Gemische
EUH210 Sicherheitsdatenblatt auf Anfrage erhältlich.

Sonstige Gefahren

Keine bekannt.
Ergebnisse der PBT- und vPvB-Beurteilung: Nicht anwendbar.

Frage zum Produkt
Frage zum Produkt
Anrede
Bewertungen
Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung
Zahlung und Versand

Paypal PaymentsVorkasseSofortüberweisungNachnahmeDHL

Kontakt

Trevendo GmbH

Diedenhofener Str. 13a
54294 Trier

Telefon: +49 (651) 99 79 040
Fax: +49 (651) 436 02 17
E-Mail: info@trevendo.de

Die Erfassung durch Google Analytics auf dieser Website wird zukünftig verhindert.